BELGIË Nederlands
Français
NEDERLAND Nederlands FRANCE Français DEUTSCHLAND Deutsch Others English
WINTERGRILLEN: HOT OR NOT?

WINTERGRILLEN: HOT OR NOT?

Tipps & Trick

Jeder liebt den Geruch von Fleisch auf dem Grill, der Atmosphäre rund ums Feuer und das gemütliche Beisammensein beim Grillen. Warum soll man das nur im Sommer genießen können?

Das Phänomen des Wintergrillens ist schon seit Jahren in Skandinavien und Deutschland bekannt und gewinnt immer mehr an Popularität hier in Belgien. Selbst wenn es beinah draußen friert, ist das Grillen weiterhin eine köstliche Art und Weise, Essen zuzubereiten.

Im skandinavischen Lebensstil sind Konzepte wie Gemütlichkeit, Nähe, Atmosphäre, Wärme und gute Gesellschaft von zentraler Bedeutung. Eine noch engere Verbindung zum Grillen ist fast nicht möglich. Trotz einiger strenger Winter legen sie auch in Deutschland viel Wert auf das gemütliche Beisammensein rund ums Feuer.

Stellen Sie sich vor, gemeinsam mit Freunden ein Feuer zu machen und ein Stück Fleisch oder Fisch auf den Grill zu legen und dabei ein Glas Glühwein in der Hand zu halten. Was will man mehr? Barbecook Holz Barbecue Junko Wintergrillen

Praktische Tipps:

  • Im Winter wird es früher dunkel, also sorgen Sie für ausreichend Licht. Mit jedem weiteren Feuerkorb können Sie noch mehr Atmosphäre erzeugen.
  • Sorgen Sie für ausreichend Wärme mit dem stimmungsvollen Barbecook Feuerkorb, der Feuerschale oder dem Barbecook Kuro.

Barbecook Holz Feuerschale Wintergrillen

Tipps für Wintergerichte:

  • Imponieren Sie Ihre Gäste und machen Sie nicht den Fehler, Sommersalate anzubieten, sondern wählen Sie einige gewagte Gerichte zum Grillen aus. Zum Grillen eignet sich Wintergemüse wie z. B. Pastinaken, Chicorée oder Sellerie. Ein besonderer Tipp ist gerösteter Lauch mit einer Schale Pesto zum Dippen oder etwas geschmolzenen Camembert mit Stangenbrot.
  • Bereiten Sie ein Stück Wild mit einer kräftigen Soße auf dem Barbecook Siesta zu.
  • Experimentieren Sie mit unserem Dutch Oven auf dem Barbecook Junko und kochen Sie eine herrliche Suppe oder offenbaren Sie Ihren selbstgemachten Glühwein.  Erwärmen Sie dafür eine Flasche Rotwein, einige Orangenscheiben, Zucker, Nelken und eine Zimtstange. Einfach, aber dennoch beeindruckend.
  • Werden Sie zum Held der Kinder und rösten Sie Maiskörner mit unserem Barbecook Popcorntopf, um köstliches Popcorn herzustellen.
  • Und Ihre Gäste haben noch nicht genug von der Gemütlichkeit draußen bekommen? Genießen Sie dann gemeinsam nach dem Hauptgericht geröstete Kastanien in dem Barbecook Kastanientopf oder Marshmallows, die Sie so lange drehen bis sie S’mores sind. Ein garantierter Erfolg!

Barbecook Holz Feuerschale Popcorn

7 Save to Mybarbecook