BELGIË Nederlands
Français
NEDERLAND Nederlands FRANCE Français DEUTSCHLAND Deutsch Others English
GERÄUCHERTE SEEWOLF-BÄCKCHEN AUS DEM OTTO

GERÄUCHERTE SEEWOLF-BÄCKCHEN AUS DEM OTTO

Food & More

INGREDIENTS
Barbecook Otto
Barbecook Räucherspäne aus Eichenholz
Für 4 Personen
4 Seewolf-Bäckchen
12 Scheiben Speck
16 Stück Rosenkohl
12 Kirschtomaten
Petersilie, fein gehackt
100 g Nussmischung, ungesalzen und grob gehackt
Salz & Pfeffer
Für das geräucherte Selleriepüree:
½ Knollensellerie
Olivenöl
ca. 800 ml Milch
etwas Butter
Salz & Pfeffer

Die Räucherspäne in Wasser einweichen. Den Sellerie in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer und Salz würzen. Alles gut einreiben. 15 g der eingeweichten Räucherspäne auf die Eisenplatte im Otto legen. Den elektrischen Räucherofen Otto einschalten und warten, bis er anfängt zu qualmen. Wenn die Späne anfangen zu qualmen, die Selleriescheiben auf dem Rost verteilen und 10 Minuten lang räuchern. Sellerie aus dem Otto nehmen und 20 Minuten in der Milch garen. Wenn der Sellerie gar ist, Herd ausstellen und den Sellerie in der warmen Milch belassen. Erst pürieren, wenn die Seewolf-Bäckchen aus dem Otto kommen.

Weiter geht es mit den Seewolf-Bäckchen. Jeweils 3 Scheiben Speck auf das Schneidebrett legen und auf die Mitte ein Seewolf-Bäckchen geben. Bäckchen mit Salz und Pfeffer würzen und den Speck drumwickeln. Wieder eingeweichte Räucherspäne in den Otto geben und warten, bis sie anfangen zu qualmen. Dann die 4 Bäckchen auf den Rost legen. Höchstens 9 Minuten räuchern. Die genaue Zeit hängt von der Dicke der Bäckchen ab. In der Zwischenzeit den Rosenkohl zubereiten. Rosenkohl putzen und die äußeren Blätter entfernen. An der Unterseite über Kreuz einschneiden. Den Rosenkohl etwa 7 Minuten in Salzwasser garen, mit einer Gabel die Garprobe machen: Wenn man hineinstechen kann, ist der Rosenkohl fertig. Warm halten.

Wenn die Seewolf-Bäckchen fertig sind, diese aus dem Otto nehmen. Jetzt die Kirschtomaten und die gehackten Nüsse in den Otto geben. Ohne Räucherspäne 10 Minuten lang warm werden lassen. In der Zwischenzeit das Püree fertigstellen:  Den Knollensellerie abgießen und die Garflüssigkeit auffangen. Zu einem feinen Püree verarbeiten, dabei nach Bedarf Garflüssigkeit und Butter zugeben, damit es schön sämig wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf die Mitte der Teller 2 bis 3 Esslöffel Selleriepüree geben und zu einem Streifen verteilen. An den Anfang des Streifens das Seewolf-Bäckchen legen, dahinter die Kirschtomaten und den Rosenkohl. Das Ganze mit gehackten Nüssen und Petersilie bestreuen.


10 Save to Mybarbecook