BELGIË Nederlands
Français
NEDERLAND Nederlands FRANCE Français DEUTSCHLAND Deutsch Others English
  GERÄUCHERTE MUSCHELN MIT WEIßWEIN

GERÄUCHERTE MUSCHELN MIT WEIßWEIN

Food & More

INGREDIENTS
Barbecook Oskar
Barbecook Holzkohle-Starter
Holzkohle
Barbecook Räucherspäne Zitrone
Muscheln
Muschelgemüse (Sellerie, Zwiebel)
Weißwein
Pfeffer, Salz, Dill
Stangenbrot
Für den Zitronenmuscheldip:
200 g Mayonnaise, 2 EL Joghurt, geriebene Schale von 2 Zitronen, 4 EL Zitronensaft, gehackte Petersilie, Pfeffer und Salz

Nichts geht über die Klassiker: Unsere Herzen schlagen in der Tat höher, wenn wir hören, dass es die Zeeland-Muscheln zu kaufen gibt. Diese Muscheln sind fleischig und reich an Nährstoffen und bringen den Sommer auf Ihren Teller. Diese Delikatesse wird sicherlich auch geräuchert gut schmecken. Serviert mit etwas Stangenbrot und frischem Zitronenmuscheldip werden Sie mit diesem Gericht jede Saison von sommerlichen Orten nur so träumen.


Der Barbecook Oskar Räucherofen ist mit einer Wasserschale ausgestattet, die man benutzt, um die Temperatur im Räucherofen perfekt unter Kontrolle zu halten. Aufgrund seiner einzigartigen Form ist die Wasserschale auch optimal dazu geeignet, Muscheln zuzubereiten. Stellen Sie diese auf den obersten Ring und Sie kreieren Ihre eigene Barbecook Muschelschale. Uns läuft das Wasser im Mund zusammen!


Wir räuchern die Muscheln mitBarbecook Zitrone-Räucherspäne. Sie gibt ein würziges Zitrus-Raucharoma mit leichten Fruchtnoten ab. Die Zitrone-Räucherspäne eignet sich perfekt zum Räuchern eines delikaten Stück Weißfisches, aber sie kann auch sehr gut bei Meeresfrüchten eingesetzt werden.


Zubereitung

  1. Spülen Sie die Muscheln unter fließend kaltem Wasser ab. Alle geöffneten Muscheln müssen weggeworfen werden. Wenn Sie es wünschen, können Sie sie auch in gesalzenem Wasser mit etwas Mehl ruhen lassen. Auf diese Weise „spucken“ die Muscheln alle verbliebenen Sandreste aus.
  2. Weichen Sie die Zitrone-Raucherspäne einige Stunden vorher mit Wasser ein.
  3. Rühren Sie alle Zutaten für den Muscheldip gut durch und schmecken sie ihn mit Pfeffer und Salz nach Belieben ab.
  4. Zünden Sie den Barbecook Oskar mit dem Barbecook Holzkohle-Starter Safe-Drop an.
  5. Platzieren Sie die Wasserschale in seiner Halterung auf den obersten Haken.
  6. Füllen Sie die Wasserschale mit den gesäuberten Muscheln und dem Muschelgemüse.
  7. Würzen Sie die Muscheln mit etwas Pfeffer, Salz und Dill und geben Sie einen großen Schuss Weißwein hinzu.
  8. Schließen Sie den Räucherofen und geben Sie die eingeweichte Räucherspäne auf die Holzkohle. Die Luftzufuhr stellen Sie oben und unten so ein, dass die Temperatur ungefähr auf 150° ansteigt.
  9. Muscheln brauchen nicht so lange. Kontrollieren Sie sie daher nach kurzer Zeit und rühren Sie sie eben um.
  10. Wenn die Muscheln gut geöffnet sind (nach ungefähr 10 Minuten), sind sie fertig zum Servieren.
  11. Mit etwas Stangenbrot und Zitronendip servieren. Ein perfekter Snack oder als Fingerfood!


25 Save to Mybarbecook