<link rel="alternate" hreflang="en" href="https://www.barbecook.com/en/grillspiration/recipes/moink-balls/" /> <link rel="alternate" hreflang="nl" href="https://www.barbecook.com/nl/grillspiration/recipes/moink-balls/" /> <link rel="alternate" hreflang="fr" href="https://www.barbecook.com/fr/grillspiration/recipes/moink-balls/" />
BELGIË Nederlands
Français
NEDERLAND Nederlands FRANCE Français DEUTSCHLAND Deutsch Others English
Moink-Bällchen

Moink-Bällchen

Food & More

INGREDIENTS
Barbecook Räucherofen
Barbecook Räucherspäne
2 Flaschen Bier
40 dünne Scheiben Frühstücksspeck
Für die Bällchen (40)
1 kg Lamm-/Rinderhackfleisch
100 g Parmesankäse (geraspelt)
2 Eier
100 g Paniermehl
3 Zehen Knoblauch
½ EL Fleur de Sel
40 Umdrehungen schwarzer Pfeffer
125 ml Milch
3 EL Oregano
1 EL Kräuter der Provence
Für die Rub
25 g brauner Zucker
4 TL Paprikapulver mild
1 TL Meeressalz
1 TL Pfeffer
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Zwiebelpulver
1 TL Cayennepfeffer
1 TL Piment bzw. Jamaikapfeffer
2 TL geräuchertes Paprikapulver
1 TL Korianderpulver
  1. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Unter das Hackfleisch mischen. Den Käse, das Paniermehl, die Eier und die Kräuter dazugeben. Die Bällchen in der Größe von Tischtennisbällen formen.
  2. Alle Zutaten für die Rub mischen. In einem Mörser fein zerstampfen.
  3. Die Bällchen in der Rub wenden.
  4. Jedes Bällchen mit einer Scheibe Speck umwickeln. Befestigen Sie ihn mit einem Zahnstocher.
  5. Den Räucherofen auf 100 bis 120 Grad Celsius erhitzen. Weichen Sie die Räucherspäne ein.
  6. Die gefilterten Chips werden in Alufolie auf ein Rost über dem Feuer gelegt. Legen Sie die Bällchen auf das oberste Rost. Gießen Sie etwas Bier in die Schale.
  7. Schließen Sie den Räucherofen. Die Bällchen werden zwei Stunden geräuchert.
  8. Nehmen Sie sie aus dem Räucherofen und garen Sie sie vor dem Servieren kurz in der Pfanne oder im Ofen.
  9. Vor dem Servieren mit etwas Grillsauce besprenkeln. Köstlich.

Barbecook Räuchernofen Moink-BällchenHinweis: Moink setzt sich aus dem Muh der Kuh und dem Oink des Schweins (Speck) zusammen.  Das ist ein Klassiker, der aus Amerika herübergeweht ist. Wir stellen unser eigenes Rezept mit einer Hälfte Lamm und einer Hälfte Rind her.

70 Save to Mybarbecook