BELGIË Nederlands
Français
NEDERLAND Nederlands FRANCE Français DEUTSCHLAND Deutsch Others English
HOTDOGS MIT KRAUTSALAT

HOTDOGS MIT KRAUTSALAT

Food & More

in Bier karamellisierten Zwiebeln und Picklesmayo

INGREDIENTS
Barbecook Siesta 412 Black Edition
10 bis 16 Würste
3 Baguettes
Bicky-Zwiebeln
3 Karotten
¼ Weißkohl
Mayonnaise
Pickles
Joghurt
1 Limette
Pfeffer
Salz
2 Zwiebeln
2 EL brauner Zucker
1 Flasche Saint Bernard Prior
Petersilie

Manchmal muss man es sich nicht schwer machen. Ein paar Würstchen auf dem Grill, Bier in der Hand, Freunde auf der Terrasse, spielende Kinder und die untergehende Sonne. Wie idyllisch kann ein Abend in einer Arbeitswoche sein?

Für die Hotdog-Würstchen habe ich echte Würstchen gewählt. Jip, von meinem Lieblingsschweinezüchter Schurmans. Sie hätten sie kommen sehen sollen. Eigentlich sind diese Hotdogs also eine Art Bratwurst. Sie kennen sie bestimmt von einem Fußballspiel oder ähnlichem. Darum serviere ich gebratene Zwiebeln dazu. Außerdem karamellisiere ich sie und lösche sie mit Braunbier. Saint-Bernard Prior, um genau zu sein.


Was ist das einzige Problem? Ein leckeres Sandwich zu finden. Also, lieber Leser, wenn Sie einen Tipp haben, schießen Sie bitte los! Ich bin Ihnen ewig dankbar. Aus der Not heraus entscheide ich mich für ein Baguette. Schön, aber nicht perfekt.

Den Rest halte ich einfach: einen schnellen Krautsalat, Picklesmayo und Bicky-Zwiebeln. Sorry, ein Vergnügen mit Gewissensbissen. Das Ergebnis ist ziemlich gut. Fettig (natürlich), etwas sauer und überall hin schmieren. Man kennt das ja.

Und jetzt? Auf nach draußen, den Grill anzünden und die Würstchen braten!


Zubereitung:

  • Die Zwiebeln schälen und dünn schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Zwiebeln in der Butter braten. Reduzieren Sie die Hitze und braten Sie sie gar. Fügen Sie den Zucker hinzu, lassen Sie ihn karamellisieren, löschen Sie ihn mit der Hälfte des Bieres (die andere Hälfte können Sie austrinken) und lassen Sie eine Weile einkochen. Zur Seite stellen. 
  • Tipp: Öffnen Sie Ihre Bierflasche mit dem integrierten Flaschenöffner  der Siesta 412 Black Edition.
  • Reiben Sie die Karotten und den Kohl. Vermischen und ein Dressing aus 3 EL Joghurt, 3 EL Mayonnaise, dem Saft von 1 Limette, Pfeffer und Salz und kleingehackter Petersilie herstellen. Miteinander vermischen.
  • Die Mayonnaise in einen Messbecher geben. Fügen Sie 3 bis 4 Löffel Pickles hinzu. Gut mischen. In einen Spritzbeutel geben.
  • Die Siesta 412 Black Edition erhitzen. Die Würstchen grillen oder braten.


  • Das Baguette kurz auf dem Grill toasten. Längs aufschneiden.
  • Das Baguette mit der gebratenen Zwiebel, dem Krautsalat und der Wurst belegen. Mit Picklesmayo und Bicky-Zwiebeln abschließen. Guten Appetit.


19 Save to Mybarbecook