BELGIË Nederlands
Français
NEDERLAND Nederlands FRANCE Français DEUTSCHLAND Deutsch Others English
PAELLA AUF DEM GRILL MIT GEGRILLTEN GAMBAS

PAELLA AUF DEM GRILL MIT GEGRILLTEN GAMBAS

Food & More

INGREDIENTS
Barbecook Junko
Barbecook Zündwürfel
Große und kleine, trockene Holzscheite
Barbecook Grillpfanne
Entdarmte Gambas
Hähnchenbrust
Chorizo
Spanischer Paellareis
Tiergefrorene Erbsen
Rote Paprika
Zwiebel
Weißwein
Hühnerbrühe
Kurkuma

Mediterrane Düfte auf einem echten Holzfeuer, keiner kann dem widerstehen. Gambas sind große Garnelen (keine Langusten) und fühlen sich auf dem Grill wie Zuhause an. Kombinieren Sie dieses Grillschalentier mit ein wenig mediterranem Gemüse, Huhn und Reis und genießen Sie das Ganze mit einem Glas Sangria aus dem warmen Spanien. Olé!

Zubereitung:

  1. Stapeln Sie kleine, trockene Holzstücke auf, legen Sie einige Zündwürfel zwischen das Holz und zünden Sie es mit einem langen Zündholz an. Bauen Sie das Feuer weiter auf, indem Sie große und kleine Holzscheite aufstapeln.
  2. Geben Sie etwas Olivenöl in die heiße Grillpfanne und braten Sie die Gambas kurz an. Sie müssen sich verfärbt haben, aber noch nicht ganz gar sein. Nehmen Sie sie aus der Pfanne.
  3. Schneiden Sie die Hähnchenbrust und die Chorizo in Stücke und braten Sie die Stücke an. Legen Sie sie an den äußeren Rand der Pfanne, wenn sie gar sind.
  4. Grillen Sie nun auch die Zwiebel und die Paprika, bis sie gar sind.
  5. Geben Sie den Reis in die Pfanne, verrühren Sie ihn kurz mit allen anderen Zutaten und löschen Sie dann das Ganze mit einem Glas Weißwein ab. 
  6. Geben Sie die Hühnerbrühe (doppelte Menge des Reis) nach und nach hinzu, bis der Reis die ganze Flüssigkeit aufgenommen hat.
  7. Färben Sie die Paella mit Kurkuma und fügen Sie zum Schluss die Erbsen und Gambas hinzu.
  8. Lassen Sie alles noch ein paar Minuten weitergaren, sodass alle Aromen sich vermischen.

Buen apetito!

16 Save to Mybarbecook