Smoking hot Shrimps mit Zitronengras

Food & More

INGREDIENTS
Barbecook Smoker
Barbecook-Grillkorb, mit Sonnenblumenöl eingerieben
Barbecook-Hickory-Rüchermehl, in Wasser eingeweicht
Große Scampi, geputzt
Für die Marinade
2 cm frisch geriebener Ingwer
1 Bund Korianderblätter, feingehackt
1 Chilipfeffer, entkernt und feingehackt
3 Esslöffel Olivenöl
4 Esslöffel Limettensaft
1 Esslöffel Sesamöl
1 Esslöffel Sojasoße
1 dicke Knoblauchzehe, feingehackt
1 Esslöffel Ahornsirup
1 Zweig Zitronengras pro Person, leicht zerdrückt
5 Esslöffel grobes Meersalz

Essen räuchern war früher die Möglichkeit, es länger haltbar zu machen. Heutzutage ist räuchern wieder der letzte Schrei! Nicht nur Sternchefs sind davon begeistert, sogar Hobbyköche benutzen den Smoker immer öfter. Mit dem Barbecook-Smoker, der sich mit der gewohnten Barbecook-Leichtigkeit bedienen lässt, können Sie ganz bequem selbst Hand anlegen.

So wird's gemacht

  1. Spießen Sie die rohen Scampis auf die leicht zerdrückten Zitronengraszweige, geben Sie sie in einen Gefrierbeutel und gießen Sie die Marinade drüber. Legen Sie den Beutel maximal zwei Stunden in den Kühlschrank, während Sie den Räucherofen smoke ready machen. 
  2. Räuchern im Barbecook Smoker ist easy. Warmräuchern können Sie in diesem Gerät zwischen 50 und 80 °C. Dadurch garen Scampis, während Sie gleichzeitig ein Räucheraroma erhalten. 
  3. Zünden Sie unter dem Smoker eine Handvoll Holzkohle mithilfe des Barbecook-Holzkohlestarters und einem Zündwürfel. 
  4. Der Geschmack wird während des Räucherns durch die Holzsorte der Räucherchips oder Räucherspäne bestimmt, die Sie im Smoker verwenden. Sobald die Holzkohlen weißglühen, geben Sie die (eingeweichten) Barbecook-Hickory-Räucherchips dazu. Die Scampispieße legen Sie danach in den Barbecook-Grillkorb auf dem Rost oben im Smoker. Schließen Sie danach den Smoker und lasst die Räucher-Spiele beginnen!
  5. Prüfen Sie regelmäßig, ob die Scampispieße schon gar sind.
  6. Fingerlickin’ good!

TIPP: Füllen Sie den Beutel Barbecook-Räucherchips mit Wasser, um die Chips einweichen zu lassen. Ein Beutel Barbecook-Räucherchips ist für einen Räuchervorgang gedacht. Geben Sie die eingeweichten Räucherchips in einen durchstochenen Papierwickel, bevor Sie sie auf die heiße Kohle geben.






2 Save to Mybarbecook
BORN FROM STEEL, RAISED BY MEN