OMG Griechisches Gyros

Food & More

INGREDIENTS
Barbecook Siesta
1 kg
griechisches Rindgyros
Pitabrötchen
Tomaten in Scheiben
Rote-Zwiebelringe
Gemischter Salat
Tzatziki

Manchmal haben Sie keine Lust, ein umfangreiches Grillmenü für Freunde zu organisieren, aber würden lieber ein gemütliches Abendmahl mit Ihrer Familie genießen. Dieses Rezept ist schnell fertig, wodurch es ideal ist, um es doch ganz bequem auf dem Barbecook zuzubereiten und zu genießen. Easy peasy, lemon squeezy!

So wird's gemacht:

  1. Wenn Sie gerne sorglos und spontan zu Werke gehen, dann ist der Gasgrill Barbecook Siesta das Richtige für Sie. Draußen kochen kann man ab jetzt jeden Tag, all summer long. Wir haben das Design unserer Gasgriller optimiert und garantieren, dass Sie das Gerät gerade mal zehn Minuten aufwärmen lassen müssen, damit das Grillfest starten kann. The pleasure is all ours!
  2. Im Dynamic Core Grill, dem wärmsten Teil des Gasgrills können Sie den Rost durch eine gusseiserne Plancha- und Grillplatte ersetzen. Gusseisen garantiert eine optimale Wärmeverteilung und sorgt dafür, dass das Fleisch nicht kleben bleibt. Ein winning Team also, um das Gyros zuzubereiten, oder um hausgemachte Grillplatten einen Hauch von Südsee zu verleihen.
  3. Die gleichmäßige Plancha ist perfekt, um kleine Zutaten wie Scampis, Muscheln oder unser griechisches Gyros zuzubereiten. Wir geben es zu, man muss kein Raketenwissenschaftler sein, um ein Gyros auf der Plancha zuzubereiten. Und dank der Spatel von Barbecook drehen Sie das Fleisch mühelos um oder nehmen es im Handumdrehen von der Platte. 
  4. Jedes Modell des Barbecook Siesta besitzt standardmäßig einen Seitenkocher. So können Sie am Griller unterschiedliche Temperaturbereiche einstellen. Praktisch, um Ihre Pitabrötchen aufzuwärmen, während Sie das Fleisch auf der Plancha zubereiten.
  5. Füllen Sie die warmen Pizzabrötchen mit ein bisschen Tzatziki, dem gebratenen Gyros, Tomate, Salat und Zwiebel. Runden Sie das Ganze mit etwas Tzatziki ab.
  6. Dig in!

TIPP: Die Dynamic Core ist die wärmste Stelle Ihres Barbecook-Gasgrills, aber auch hier haben Sie unterschiedliche Grillbereiche. Je weiter hinten, umso wärmer und umgekehrt. 

0 Save to Mybarbecook
BORN FROM STEEL, RAISED BY MEN