Wie grille ich am besten Kartoffeln auf meinem barbecook?

Food & More

Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die bekannteste Weise besteht darin, die Kartoffeln einzeln inAluminiumfolie einzuwickeln. Geben Sie zuerst einen Esslöffel Olivenöl auf die Folie, und würzen Sie beliebig mit Pfeffer, Salz oder anderen Gewürzen. Danach legen Sie die Kartoffel auf das Öl und falten Sie die Folie zu.

Sie können die Kartoffeln eventuell in Scheiben schneiden oder auch direkt auf dem Grill grillen. Im letzten Fall schneiden Sie sie vorzugsweise nicht in allzu dünne Scheiben oder Stücke, sodass sie nicht zwischen den Roststäben hindurchfallen. Bestreichen Sie die Kartoffelscheiben mit (gewürztem) Öl. Wenn Sie die Kartoffeln auf diese Weise zuzubereiten, müssen Sie sie allerdings gut im Auge behalten.

Wenn die Kartoffeln noch roh sind, wenn sie auf den Rost gelegt werden, dauert es ziemlich lange, bis sie gar sind. Wenn Sie diese Kochzeit verringern möchten, kochen Sie Ihre Kartoffeln oder Kartoffelscheiben zuerst ca. 10 Minuten in kochendem Wasser. Lassen Sie sie danach auslecken, und legen Sie sie auf den Grill. Fünf bis zehn Minuten später sind Ihre Kartoffeln bereits gar! 

 

45 Save to Mybarbecook
BORN FROM STEEL, RAISED BY MEN