Wie grille ich Fisch auf meinem barbecook grill?

Food & More

Streichen Sie eine Fischscheibe, die vorzugsweise nicht viel dicker als ca. 3 cm ist, mit Olivenöl ein. Sie können auch den Barbecook Rost mit Öl bestreichen, um zu vermeiden, dass der Fisch am Barbecook Rost kleben bleibt und den Fisch nach Geschmack würzen.

Legen Sie den Fisch anschließend (mit der Haut nach unten) auf den Grill und braten Sie ihn über einemmittelmäßig warmen Feuer. Wenden Sie den Fisch regelmäßig, da dieser schnell gar wird!

Der Fisch ist gar, wenn er seine durchsichtige Farbe verloren hat, jedoch immer noch saftig ist. Ein Trick: Stecken Sie eine Gabel in das dickste Stück der Fischscheibe, wenn sich die Haut leicht ablöst, ist er fertig!

Fischsorten wie Lachs und Heilbutt sind leicht zu grillen. Für kleinere Fischsorten wie Forelle oder Plattfisch ist besondere Aufmerksamkeit erforderlich, da sie „heikler“ sind.


Zubehör für Fisch
 

            

21 Save to Mybarbecook
BORN FROM STEEL, RAISED BY MEN