Herrliche Kabeljaupäckchen

Food & More

INGREDIENTS
Barbecook Edson
Für 2 Personen
2 Kabeljaufilets
1/2 Lauchstange
1/2 Zitrone
6 EL gutes Olivenöl
Salz u. Pfeffer aus der Mühle
1 Knoblauchzehe
1 Handvoll frische Petersilie (ich verwende die glatte)
Alufolie

Diese Fischpäckchen sind perfekt für einen Grillabend: Sie sind nicht mehr als ein paar Minuten mit der Vorbereitung beschäftigt, und wenn Sie möchten, können Sie die Päckchen schon morgens vorbereiten und in den Kühlschrank legen, damit Sie abends direkt auf den Griller können.So wird‘s gemacht

  1. Fangen Sie mit dem Zubereiten des Knoblauchöls an. Geben Sie Olivenöl in eine Schüssel, pressen Sie den Knoblauch hinein und geben Sie etwas frisch gemahlenen Pfeffer und Salz dazu.
  2. Tupfen Sie die Kabeljaufilets mit etwas Küchenrolle ab und bestreichen Sie beide Seiten mit dem Öl.
  3. Waschen Sie den Lauch und schneiden Sie ihn in Ringe.
  4. Legen Sie 2 mal 2 Stücke Alufolie übereinander (dann sind die Päckchen etwas stabiler) und verteilen Sie den Lauch darüber.
  5. Die Kabeljaufilets legen Sie darauf.
  6. Dann schneiden Sie die Zitronen in Scheiben und legen je 3 Scheiben auf jeden Kabeljau.
  7. Nun sind die Päckchen fertig für den Griller.

Nun hängt es davon ab, wie Sie Ihren Fisch am liebsten mögen: Ich mag es nicht so sehr, wenn er zu sehr gebacken (und dadurch zu trocken) ist. Wahrscheinlich müssen Sie ca. 15 – 20 Minuten auf den Barbecook Edson, aber machen Sie ab und zu die Päckchen auf, um zu schauen, ob sie nicht schon durch sind. Der Fisch sollte jedenfalls nicht mehr glasig sein. Und sowohl fest als auch zart sein. Mit frisch gehackter Petersilie servieren. Guten Appetit!

1 Save to Mybarbecook
BORN FROM STEEL, RAISED BY MEN